Junghundekurs (ab. 17. Lebenswoche bis 7 Monate)

Nach dem Welpenprägungskurs benötigt der Junghund einen weiteren lustvollen und spielerischen Aufbau, damit das Gelernte nicht wieder vergessen geht.

In dieser Ausbildungsstufe lernt der Hund unter fachkundiger Anleitung an locker, durchhängender Leine neben Ihnen zu gehen, sich auf Ihr Hörzeichen hinzusetzen und sich im Umgang mit seinen Artgenossen angemessen zu benehmen. Wir legen grossen Wert darauf, dass der Hund "spielend" lernt. So können die Hunde ihr Sozialverhalten untereinander am besten entwickeln.

Eine der wichtigsten Übungen ist das Herankommen/Abrufen: Der Trainer hält den Hund fest und der Besitzer rennt weg, versteckt sich und ruft vom Versteck aus seinen Hund ab. So lernt der Hund rasch zum Meister zu springen, auch wenn es viele andere Hunde in der Nähe hat.

In der Junghunde-Gruppe lernt der Hund alle Übungen für den Alltag zu Hause und in der Familie.

Anmeldung